Die Eissporthalle Solingen ist eine Multifunktionshalle.

Von Mitte September bis April wird sie ausschließlich als Eishalle genutzt.

In den Sommermonaten finden hier unterschiedliche Veranstaltungen statt.

Auf einem Areal von mehr als 10.000 qm bietet die Eishalle neben der Eisfläche von 30 m x 60 m 1.200 Tribünenplätze, 150 Parkplätze, einen Bistrobereich und zahlreiche Nebenräume.

 

Als Eissporthalle haben wir ein sehr unterschiedliches Angebotsprogramm. Es wechseln freie Eislaufzeiten mit Trainingszeitenvon Vereinen, Disco-Veranstaltungen und Zeiten für Schulsport. Entsprechend reichen unsere Öffnungszeiten vom frühen Morgen bis Mitternacht.

 

Über den Sommer gibt es dann unterschiedliche Veranstaltungen, von der Messe bis zum Musik-Event, von der Abi-Party bis zur Tierschau.

 

Die Eissporthalle in Solingen ist besonders gut aus dem gesamten Bergischen Land zu erreichen, weil sich direkt vor unserer Tür ein Haltepunkt der Bahn und ein Busbahnhof in unmittelbarer Nähe befindet. Die Halle wird vom Integrationsunternehmen „anders leben Eissporthalle - Solingen gGmbH“ geführt. Das Team von behinderten und nicht behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter der Leitung von Sabine und Klaus Groß übernimmt gemeinsam die Durchführung von allen möglichen Veranstaltungen.

 

Das Integrationsunternehmen „anders leben“ ist eine Tochter der Lebenshilfe Ortsvereinigung Solingen e.V. Wir freuen uns, dass wir durch die Gründung unseres Integrationsunternehmens, die Eissporthalle in Solingen erhalten konnten und zugleich noch neue Arbeitsplätze auf dem ersten Arbeitsmarkt schaffen konnten.